Eule, Uhu, Kauz

Der Eulenzoo in Großalfalterbach

Seit über 30 Jahren haben wir uns der Eulenzucht, der Arterhaltung von Eulen und der Eulenforschung verschrieben. Eulen sind die eigentlichen Wächter der Natur. Sie sind ein wichtiger Bestandteil zur Regulierung des Naturhaushaltes. Auf ihrem Speiseplan stehen:

  • Mäuse, Ratten, Fliegen, Käfer

Aber auch Würmer, Schlangen und gelegentlich Fische. Beklemmend ist die Tatsache, dass von den weltweit etwa 140 bekannten Eulenarten, bereits 40 Arten ausgestorben sind.

Arterhaltung der Eule

Zusammen mit anderen engagierten Eulenzüchtern bemühen wir uns stetig weltweit um den Erhalt dieser einzigartigen Tiere, deren Vorkommen unendlich weit zurückreicht. Den Nachweis hierfür liefern u. a. Höhlenmalereien aus der Frühsteinzeit. Wir streben an, allen interessierten Menschen jede weltweit vorkommende Eulenart zeigen zu können,
die jeweilige Lebensart und den jeweiligen Lebensraum verständlich zu erklären, die Menschen für die Bedürfnisse dieser Tiere zu sensibilisieren und somit das Verständnis
für die Bedeutung der Eulen in der Natur zu fördern.

Nachdem wir keinerlei Förderung erhalten, wird es für uns zunehmend schwerer, dies alles noch mit Eigenmitteln zu finanzieren. Allein Futter- und Erhaltungskosten fordern
uns gehörig. Hinzu kommen noch die nicht gerade geringen Kosten für verletzte Greifvögel, die wir gesundpflegen und wieder in die Natur entlassen. Deshalb bitten wir Sie um Ihre Hilfe in Form von Futterspenden oder durch die Übernahme einer Patenschaft. Wir und unsere Tiere sagen im Voraus DANKE!!!